Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-FondsSkyline-Fonds-Portrait-Goldman Sachs N-11 Equity Portfolio (WKN A0Q8NY, ISIN LU0385344329): Wohlbekannt ist den meisten Investoren das im Jahre 2001 von Goldman-Sachs-Chefvolkswirt Jim O’Neill aus der Taufe gehobene Konzept der BRIC-Staaten, das mit Brasilien, Russland, Indien und China die vier großen Wachstumsmärkte im Bereich der Schwellenländer zusammenfasst. Wer hier rechtzeitig investierte, konnte sich in den vergangenen Jahren über hohe Gewinne freuen und von dem wirtschaftlichen Aufstieg dieser Volkswirtschaften profitieren. Bereits vier Jahre später, im Jahre 2005, prägte O’Neill einen neuen Begriff: Die „Next-11“ oder kurz N-11. Es geht um die Wachstumsmärkte der Zukunft, denen ein fortgesetzter wirtschaftlicher Aufstieg prognostiziert wird. Der Goldman-Sachs-Chefökonom fasste unter diesem Kürzel die elf bevölkerungsreichsten Länder jenseits der vier BRIC-Staaten zusammen, die langfristig das Potenzial zu einem ähnlichen wirtschaftlichen Aufstieg besitzen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Internet
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-FondsSkyline-Fonds-Echo-Aberdeen Asian Smaller Companies Fund (WKN 805785, ISIN LU0137341789): Die enttäuschenden Zahlen zum Wirtschaftswachstum aus China, wo das BIP im zweiten Quartal 2013 nur noch um 7,5 Prozent zulegen konnte, sowie die Tendenz institutioneller Investoren, angesichts der allmählich erwarteten Zinswende in den USA Kapital aus den asiatischen Schwellenländern abzuziehen, haben die Aktien asiatischer Nebenwerte zuletzt unter Abgabedruck gebracht. Trotzdem bleiben Small Caps aus dem Asien-Pazifik-Raum langfristig ein sehr attraktives Investment. In Malaysia, Singapur oder Thailand finden sich gerade im Bereich der Marktkapitalisierung von unter 5,0 Milliarden US-Dollar zahlreiche gut gemanagte Unternehmen mit einer attraktiven Bewertung.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Internet
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-FondsSkyline-Fonds-Echo-Aberdeen Asian Smaller Companies Fund (WKN 805785, ISIN LU0137341789): Die enttäuschenden Zahlen zum Wirtschaftswachstum aus China, wo das BIP im zweiten Quartal 2013 nur noch um 7,5 Prozent zulegen konnte, sowie die Tendenz institutioneller Investoren, angesichts der allmählich erwarteten Zinswende in den USA Kapital aus den asiatischen Schwellenländern abzuziehen, haben die Aktien asiatischer Nebenwerte zuletzt unter Abgabedruck gebracht. Trotzdem bleiben Small Caps aus dem Asien-Pazifik-Raum langfristig ein sehr attraktives Investment. In Malaysia, Singapur oder Thailand finden sich gerade im Bereich der Marktkapitalisierung von unter 5,0 Milliarden US-Dollar zahlreiche gut gemanagte Unternehmen mit einer attraktiven Bewertung.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Internet
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-FondsSkyline-Fonds-Portrait-Berenberg Renminbi Bond Opportunities UI (WKN A1JKPV, ISIN LU0679891803): Die Regierung der Volksrepublik China verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: Die chinesische Währung, der Renminbi, soll sich in den nächsten Jahren zu einer Weltleitwährung entwickeln. Dann würde die Valuta in ihrer Bedeutung dem US-Dollar, dem Euro, dem britischen Pfund oder dem Yen gleichstehen und zugleich als wichtige Reserve- und Handelswährung fungieren. Chinas Notenbank, die „People’s Bank of China“ (PBoC), ist dabei, die Voraussetzungen für den Aufstieg des Renminbi (Yuan) zu einer globalen Leitwährung zu schaffen. Hierzu gehört unter anderem, die Währung frei handelbar zu machen, was aktuell noch nicht der Fall ist: Derzeit darf der Renminbi nur in einer Spanne von maximal ein Prozent nach oben oder unten von dem täglich festgelegten Referenzkurs der Zentralbank abweichen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Internet
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-FondsSkyline-Fonds-Echo-StarCapital Argos (WKN 805785, ISIN LU0137341789): Im Juni erlebten die internationalen Anleihenmärkte einen kräftigen Kursrücksetzer, nachdem Fed-Präsident Ben Bernanke erste Andeutungen zu einem schrittweisen Ausstieg aus dem massiven Anleihenkaufprogramm der US-Notenbank gemacht hatte. Auch wenn Bernanke seine Aussagen bei einer Rede in Cambridge (Massachusetts) relativierte und Anlegern eine noch länger anhaltende Fortsetzung der US-Niedrigzinspolitik in Aussicht stellte, setzte sich die Erwartung einer baldigen Zinswende an den Märkten durch. Die Auffassung, dass eine solche Zinswende auf kurz oder lang bevorsteht, vertritt auch Peter E. Huber, FondsManager des StarCapital Argos A EUR (WKN 805785, ISIN LU0137341789).

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Internet
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-FondsSkyline-Fonds-Echo-StarCapital Argos (WKN 805785, ISIN LU0137341789): Im Juni erlebten die internationalen Anleihenmärkte einen kräftigen Kursrücksetzer, nachdem Fed-Präsident Ben Bernanke erste Andeutungen zu einem schrittweisen Ausstieg aus dem massiven Anleihenkaufprogramm der US-Notenbank gemacht hatte. Auch wenn Bernanke seine Aussagen bei einer Rede in Cambridge (Massachusetts) relativierte und Anlegern eine noch länger anhaltende Fortsetzung der US-Niedrigzinspolitik in Aussicht stellte, setzte sich die Erwartung einer baldigen Zinswende an den Märkten durch. Die Auffassung, dass eine solche Zinswende auf kurz oder lang bevorsteht, vertritt auch Peter E. Huber, FondsManager des StarCapital Argos A EUR (WKN 805785, ISIN LU0137341789).

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Internet
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-FondsSkyline-Fonds-Portrait-Amundi Funds Absolute Volatility Euro Equities (WKN A0MLBE, ISIN LU0272942359): Die Volatilität an den globalen Aktienmärkten nimmt wieder zu. Die Aussage von Fed-Präsident Ben Bernanke, die US-Notenbank könnte bereits gegen Jahresende aus ihrem Anleihenkaufprogramm aussteigen und bald darauf ein Ende der Niedrigzinspolitik einläuten, hatte im Juni an den weltweiten Börsen zu heftigen Kursreaktionen geführt. Nun machte der Fed-Gouverneur bei seiner jüngsten Rede in Cambridge eine Kehrtwende und stellte den Investoren eine Fortsetzung der expansiven Geldpolitik in Aussicht. Die teils widersprüchlichen Aussagen von Bernanke zur künftigen US-Zinspolitik, aber auch Sorgen um den Bankensektor Chinas haben die Nervosität an den Finanzmärkten und damit die dort auftretenden Kursschwankungen deutlich erhöht.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Internet
[top]